Wohn- und Geschäftshaus zur Kombination aus Eigennutz und Kapitalanlage

Diese zentral in Förste gelegene Immobilie zeichnet sich durch vielfältige Nutzungsmöglichkeiten aus. Ehemals zwei Gebäude wurden hier zu einem langgezogenen Gebäude zusammengeschlossen und schaffen so rund 484 m² Wohnfläche sowie weitere knapp 300 m² Gewerbe- und Nutzfläche. Die Immobilie vereint gemütliches und idyllisches Wohnen zum Selbstnutz sowie den Betrieb eines Gewerbes mit der Vermietung von Wohn- und Gewerbeflächen zur Kapitalanlage.

Die Wohnfläche verteilt sich auf insgesamt sechs Wohneinheiten, die gewerbliche Fläche setzt sich aus zwei Gewerbeeinheiten zusammen. Während aktuell fünf der sechs Wohneinheiten sowie eine der beiden Gewerbeflächen fremdvermietet sind (18.840 € Mieteinnahmen jährlich), werden eine weitere Wohneinheit sowie die zweite Gewerbefläche durch den aktuellen Eigentümer selbst genutzt. Unter Vollvermietung ermöglicht die Immobilie zur aktuellen Marktlage Soll-Mieteinnahmen von rund 37.440 € jährlich. Des Weiteren bietet ein großzügiges, teils unausgebautes Dachgeschoss (rund 100 m² Nutzfläche), die Möglichkeit weitere Wohn- und Gewerbeflächen zu schaffen oder andere Vorstellungen zu realisieren.

Ein umzäunter und durch ein blickdichtes elektronisches Rolltor abgegrenzter Garten verleiht der Immobilie einen besonderen Charakter. Neben einem großzügig angelegten Teich sowie einem Gartenhäuschen und einem Carport wird hier genügend Platz geboten, um die eigenen Vorstellungen eines traumhaften Gartens zu realisieren. Die großzügige Grundstücksfläche (2.723 m²) gewährt auf bis zu 20 Stellplätzen unkompliziertes Abstellen mehrerer Kraftfahrzeuge.

Die Gewerbefläche unterteilt sich in zwei Einheiten, welche sich bei Bedarf auch als einzelne Gewerbeeinheit nutzen lassen. Die vermietete vordere Gewerbefläche (4.200 € Mieteinnahmen jährlich) ist in Richtung einer der Hauptverkehrsstraßen der Region ausgerichtet und ermöglicht insbesondere im Sommer erheblichen Publikumsverkehr. Die hintere Gewerbefläche ermöglicht im Charakter eines Showrooms vielfältige gewerbliche Nutzungsmöglichkeiten.

Prädestiniert ist die Immobilie für die Kombination aus Eigennutzung und Kapitalanlage zur Refinanzierung des Kaufpreises, auch bietet Sie perfekte Voraussetzungen zum Bezug mit einer Großfamilie bzw. einem Mehrgenerationenhaushalt. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, einzelne Wohneinheiten als Ferienwohnungen zu vermieten.

Hinsichtlich der Gewerbeflächen eignet sich dieses Objekt ideal zum Betrieb eines Handwerk- oder Handelsgewerbes (Heizung, Sanitär, Elektrik, Schlüsseldienst, Blumenhandel, Getränkemarkt, Fahrrad- oder Motorradladen), auch die Nutzung als Praxis wäre möglich.

 

 

Wohn- und Geschäftshaus zur Kombination aus Eigennutz und Kapitalanlage

Diese zentral in Förste gelegene Immobilie zeichnet sich durch vielfältige Nutzungsmöglichkeiten aus. Ehemals zwei Gebäude wurden hier zu einem langgezogenen Gebäude zusammengeschlossen und schaffen so rund 484 m² Wohnfläche sowie weitere knapp 300 m² Gewerbe- und Nutzfläche. Die Immobilie vereint gemütliches und idyllisches Wohnen zum Selbstnutz sowie den Betrieb eines Gewerbes mit der Vermietung von Wohn- und Gewerbeflächen zur Kapitalanlage.

Die Wohnfläche verteilt sich auf insgesamt sechs Wohneinheiten, die gewerbliche Fläche setzt sich aus zwei Gewerbeeinheiten zusammen. Während aktuell fünf der sechs Wohneinheiten sowie eine der beiden Gewerbeflächen fremdvermietet sind (18.840 € Mieteinnahmen jährlich), werden eine weitere Wohneinheit sowie die zweite Gewerbefläche durch den aktuellen Eigentümer selbst genutzt. Unter Vollvermietung ermöglicht die Immobilie zur aktuellen Marktlage Soll-Mieteinnahmen von rund 37.440 € jährlich. Des Weiteren bietet ein großzügiges, teils unausgebautes Dachgeschoss (rund 100 m² Nutzfläche), die Möglichkeit weitere Wohn- und Gewerbeflächen zu schaffen oder andere Vorstellungen zu realisieren.

Ein umzäunter und durch ein blickdichtes elektronisches Rolltor abgegrenzter Garten verleiht der Immobilie einen besonderen Charakter. Neben einem großzügig angelegten Teich sowie einem Gartenhäuschen und einem Carport wird hier genügend Platz geboten, um die eigenen Vorstellungen eines traumhaften Gartens zu realisieren. Die großzügige Grundstücksfläche (2.723 m²) gewährt auf bis zu 20 Stellplätzen unkompliziertes Abstellen mehrerer Kraftfahrzeuge.

Die Gewerbefläche unterteilt sich in zwei Einheiten, welche sich bei Bedarf auch als einzelne Gewerbeeinheit nutzen lassen. Die vermietete vordere Gewerbefläche (4.200 € Mieteinnahmen jährlich) ist in Richtung einer der Hauptverkehrsstraßen der Region ausgerichtet und ermöglicht insbesondere im Sommer erheblichen Publikumsverkehr. Die hintere Gewerbefläche ermöglicht im Charakter eines Showrooms vielfältige gewerbliche Nutzungsmöglichkeiten.

Prädestiniert ist die Immobilie für die Kombination aus Eigennutzung und Kapitalanlage zur Refinanzierung des Kaufpreises, auch bietet Sie perfekte Voraussetzungen zum Bezug mit einer Großfamilie bzw. einem Mehrgenerationenhaushalt. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, einzelne Wohneinheiten als Ferienwohnungen zu vermieten.

Hinsichtlich der Gewerbeflächen eignet sich dieses Objekt ideal zum Betrieb eines Handwerk- oder Handelsgewerbes (Heizung, Sanitär, Elektrik, Schlüsseldienst, Blumenhandel, Getränkemarkt, Fahrrad- oder Motorradladen), auch die Nutzung als Praxis wäre möglich.